BGSNeuRegG

Gesetz zur Neuregelung der Vorschriften über den Bundesgrenzschutz (Bundesgrenzschutzneuregelungsgesetz - BGSNeuRegG)


Ausfertigungsdatum: 19.10.1994
Stand:
    Eingangsformel
     
    Art 1
     
    Art 2
    (XXXX) §§ 1 bis 12
    § 13  Rückkehr zum einheitlichen Verordnungsrang
     
    Art 3 - Inkrafttretens-, Außerkrafttretens- und Anwendungsbestimmungen

Fussnoten:

(+++ Textnachweis ab: 1.11.1994 +++)

Fussnoten:

Art. 1: BGSG 1994 (13-7-2)
Art. 2 § 1 bis 12: Änderungsvorschriften

Eingangsformel

Norm in neuem Fenster öffnen
Der Bundestag hat das folgende Gesetz beschlossen:

Inhaltsübersicht

Norm in neuem Fenster öffnen
Artikel 1
  Gesetz über den Bundesgrenzschutz (Bundesgrenzschutzgesetz - BGSG)
Artikel 2
  Folgeänderungen
§ 1 BGS-Zoll-Verordnung
§ 2 BAföG-Einkommensverordnung
§ 3 Bundespersonalvertretungsgesetz
§ 4 Betäubungsmittelgesetz
§ 5 Bundeskriminalamtgesetz
§ 6 Wohngeldgesetz
§ 7 Wehrpflichtgesetz
§ 8 Waffengesetz
§ 9 Sprengstoffgesetz
§ 10 Bundesversorgungsgesetz
§ 11 Fahrzeugregisterverordnung
§ 12 Luftverkehrsgesetz
§ 13 Rückkehr zum einheitlichen Verordnungsrang
Artikel 3
  Inkrafttretens-, Außerkrafttretens- und Anwendungsbestimmungen

§ 13  Rückkehr zum einheitlichen Verordnungsrang

Norm in neuem Fenster öffnen
Die auf Artikel 2 beruhenden Teile der dort geänderten Rechtsverordnungen können auf Grund der jeweils einschlägigen Ermächtigung durch Rechtsverordnung geändert werden.

Art 3 - Inkrafttretens-, Außerkrafttretens- und Anwendungsbestimmungen

Norm in neuem Fenster öffnen
(1) Dieses Gesetz tritt am 1. November 1994 in Kraft.
(2) Die §§ 48 bis 61 des Gesetzes über den Bundesgrenzschutz in der in Absatz 1 bezeichneten Fassung sind nur anwendbar, wenn der Deutsche Bundestag zuvor durch Beschluß zugestimmt hat.